Suchfilter anzeigen Suchfilter abblenden

Preis

Von bis CHF

Zimmer

Von bis Zimmer

Etage

Von bis

Gebäude
Gebäude
Referenz
Referenz Typ Zimmer
Zimmer
Etage Preis
Preis
Status
Status
C11 /C12
C11 /C12
C12a.G4
C12a.G4 Erdgeschosswohnung 4.5
4.5
144
144 Gartengeschoss CHF 2'450
CHF 2'450
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Erdgeschosswohnung
Referenz-Nr.
C12a.G4
Stockwerk
Gartengeschoss
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
144 m²
Mietpreis netto
CHF 2'450
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.G3
C12a.G3 Erdgeschosswohnung 3.5
3.5
73
73 Gartengeschoss CHF 1'550
CHF 1'550
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Erdgeschosswohnung
Referenz-Nr.
C12a.G3
Stockwerk
Gartengeschoss
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
73 m²
Mietpreis netto
CHF 1'550
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C11a.G2
C11a.G2 Erdgeschosswohnung 2.5
2.5
51
51 Gartengeschoss CHF 1'280
CHF 1'280
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Erdgeschosswohnung
Referenz-Nr.
C11a.G2
Stockwerk
Gartengeschoss
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
51 m²
Mietpreis netto
CHF 1'280
Nebenkosten
CHF 180
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.25
C12a.25 Wohnung 2.5
2.5
74
74 1. OG CHF 1'450
CHF 1'450
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C12a.25
Stockwerk
1. OG
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
74 m²
Mietpreis netto
CHF 1'450
Nebenkosten
CHF 180
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.24
C12a.24 Wohnung 2.5
2.5
71
71 1. OG CHF 1'500
CHF 1'500
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C12a.24
Stockwerk
1. OG
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
71 m²
Mietpreis netto
CHF 1'500
Nebenkosten
CHF 180
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.23
C12a.23 Wohnung 3.5
3.5
95
95 1. OG CHF 1'740
CHF 1'740
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C12a.23
Stockwerk
1. OG
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
95 m²
Mietpreis netto
CHF 1'740
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C11a.22
C11a.22 Wohnung 3.5
3.5
93
93 1. OG CHF 1'850
CHF 1'850
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C11a.22
Stockwerk
1. OG
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
93 m²
Mietpreis netto
CHF 1'850
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C11a.21
C11a.21 Wohnung 3.5
3.5
83
83 1. OG CHF 1'830
CHF 1'830
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C11a.21
Stockwerk
1. OG
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
83 m²
Mietpreis netto
CHF 1'830
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
c12a.35
c12a.35 Wohnung 2.5
2.5
74
74 2. OG CHF 1'500
CHF 1'500
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
c12a.35
Stockwerk
2. OG
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
74 m²
Mietpreis netto
CHF 1'500
Nebenkosten
CHF 180
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.34
C12a.34 Wohnung 2.5
2.5
71
71 2. OG CHF 1'550
CHF 1'550
Reserviert
Reserviert

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C12a.34
Stockwerk
2. OG
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
71 m²
Mietpreis netto
CHF 1'550
Nebenkosten
CHF 180
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.33
C12a.33 Wohnung 3.5
3.5
95
95 2. OG CHF 1'790
CHF 1'790
Reserviert
Reserviert

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C12a.33
Stockwerk
2. OG
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
95 m²
Mietpreis netto
CHF 1'790
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C11a.32
C11a.32 Wohnung 3.5
3.5
93
93 2. OG CHF 1'900
CHF 1'900
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C11a.32
Stockwerk
2. OG
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
93 m²
Mietpreis netto
CHF 1'900
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C11a.31
C11a.31 Wohnung 3.5
3.5
83
83 2. OG CHF 1'930
CHF 1'930
Reserviert
Reserviert

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Wohnung
Referenz-Nr.
C11a.31
Stockwerk
2. OG
Anzahl Zimmer
3.5
Wohnfläche
83 m²
Mietpreis netto
CHF 1'930
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.45
C12a.45 Attikawohnung 2.5
2.5
74
74 Attika CHF 1'700
CHF 1'700
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Attikawohnung
Referenz-Nr.
C12a.45
Stockwerk
Attika
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
74 m²
Mietpreis netto
CHF 1'700
Nebenkosten
CHF 180
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C12a.44
C12a.44 Attikawohnung 2.5
2.5
85
85 Attika CHF 2'100
CHF 2'100
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Attikawohnung
Referenz-Nr.
C12a.44
Stockwerk
Attika
Anzahl Zimmer
2.5
Wohnfläche
85 m²
Mietpreis netto
CHF 2'100
Nebenkosten
CHF 200
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
C11 /C12
C11 /C12
C11a.42
C11a.42 Attikawohnung 4.5
4.5
136
136 Attika CHF 2'900
CHF 2'900
Frei
Frei

Beschreibung

Die Überbauung St. Klemens fügt sich harmonisch ins bestehende Quartier ein. Entlang der Luzernerstrasse entstehen zwei murale Gebäude mit Eigentums- und Mietwohnungen sowie Dienstleistungsflächen. Parallel zur Kaspar-Koppstrasse werden sieben Stadtvillen mit Eigentumswohnungen erstellt. Alle Eigentumswohnungen sind verkauft. 

Die 16 Mietwohnungen befinden sich im Haus C1 an der Luzernerstrasse in Richtung Luzern. Das Gebäude ist in zwei Bereiche unterteilt, die jeweils etwas versetzt zueinanderstehen. So profitieren die Bewohner grösstmöglich von den Vorzügen der Umgebung. Eingefügt in die vorhandene Topografie entsteht hofseitig ein Gartengeschoss mit zusätzlichem Wohnraum und grünen Aussenbereichen. Drei Attika Wohnungen mit grossen, teilweise gedeckten Terrassen, bieten einen Blick in die Weite.

Für die Wohnungen mit 2.5 bis 4.5 Zimmern wird ein qualitativ hochwertiger Ausbaustandard festgelegt. Die Grundrisse sind mehrheitlich als Durchwohnen konzipiert. Wohn- und Schlafräume sind vorwiegend gegen den Rotsee ausgerichtet. So profitieren die Bewohner maximal von der ruhigen Situation.
Im Erdgeschoss des Hauses C1 entstehen rund 400 m2 Gewerbe- und Dienstleistungsflächen. Ein Teil der Räume wird eine Kita mieten. Der restliche Teil der Flächen kann noch gemietet werden. Die Kellerabteile sind direkt mit dem Lift erreichbar. Ebenso die Einstellhalle mit Parkplätzen für Autos, Motor- und Fahrräder. Das Parkplatz-Angebot für Autos ist begrenzt. Bei den 3.5 und 4.5-Zimmer-Wohnungen besteht die Möglichkeit, einen Parkplatz in der Einstellhalle zu mieten (bei kleineren Wohnungen nach Verfügbarkeit).

Die C-Häuser werden im Minergie-P-Standard erstellt. Sie verfügen über eine kontrollierte Wohnungslüftung, die individuell gesteuert werden kann. Die Überbauung produziert mittels Photovoltaik-Anlagen auf jedem Dach einen Teil der benötigten Energie selbst. Die Bewohner profitieren von den Vorzügen einer Strom Eigenverbrauchsgemeinschaft (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch ZEV).

Eigenschaften

Umgebung
Bushaltestelle
Kinderfreundlich
Spielplatz
Kinderkrippe
Kindergarten
Primarschule
Freibad

Angaben

Kategorie
Attikawohnung
Referenz-Nr.
C11a.42
Stockwerk
Attika
Anzahl Zimmer
4.5
Wohnfläche
136 m²
Mietpreis netto
CHF 2'900
Nebenkosten
CHF 250
Verfügbarkeit
01.04.2022

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km

Gemeinde

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen. Das Naherholungsgebiet am Rotsee mit seinen Routen zum Spazieren, Walken und Joggen ist schnell erreichbar. Grosse Spielwiesen, Spielplätze und die Rotsee-Badi bieten Möglichkeiten, um viel Zeit in der Natur zu verbringen.  

Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Einkaufen in der Mall of Switzerland in Ebikon, arbeiten im Business Center D4 in Root oder ein Konzert im KKL – für die Bewohner vom Innerschachen ist dies alles einfach und schnell zu erreichen.  

Die neue Überbauung St. Klemens entsteht im Zentrum des Quartiers. Sie hat den Namen vom Gymnasium St. Klemens, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet. Die Bewohner profitieren von einer einfachen Erreichbarkeit dank guter Erschliessung mit Auto und Velo sowie einer Bushaltestelle direkt vor dem Haus. www.ebikon.ch
Gewerbeflächen
Gewerbeflächen
#2883867
#2883867 Büro -
-
-
- Erdgeschoss CHF 1'880
CHF 1'880
Frei
Frei

Beschreibung

St. Klemens Ebikon
moderne Büro- und Dienstleistungsflächen

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen.

In unmittelbarere Nähe zum Gymnasium St. Klemens realisiert die Schmid Immobilien 67 neue Eigentums- und Mietwohnungen. Parallel zur Luzernerstrasse ergänzen im Erdgeschoss des Hauses C1 rund 400m2 Gewerbeflächen das Raum-Angebot.

Dort vermieten wir:
  • 280 m2 Büro- und Dienstleistungsflächen,
    auch die Miete einer Teilfläche ist möglich.
  • Ausbau der Räume im Edelrohbau,
    der Innenausbau ist Sache der Mieterschaft, gerne unterstützen wir diese dabei.
  • 7 Kunden- und Besucherparkplätze, für Mitarbeitende können Parkplätze in der Einstellhalle gemietet werden.
  • Bushaltestelle St. Klemens vor dem Haus. Direkte Verbindung zwischen Kriens, der Stadt Luzern und der Mall of Switzerland im 10-Minuten-Takt.
  • Bezugstermin per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung
  • Rohbaumietzins: CHF 230/m², plus CHF 30/m² und Jahr als Akontozahlung
Verwirklichen Sie jetzt Ihren Traum und Ihre Ideen. Wir helfen Ihnen dabei.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Ansprechperson ist Marco Derungs Tel. 041 444 40 58 oder marco.derungs@schmid.lu

Angaben

Kategorie
Büro
Referenz-Nr.
#2883867
Stockwerk
Erdgeschoss
Mietpreis netto
CHF 1'880
Nebenkosten
CHF 240
Verfügbarkeit
01.04.2022
Kaspar-Koppstrasse%2099

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km
Gewerbeflächen
Gewerbeflächen
#2774430
#2774430 Gewerbe -
-
-
- Erdgeschoss CHF 5'370
CHF 5'370
Frei
Frei

Beschreibung

St. Klemens Ebikon
moderne Büro- und Dienstleistungsflächen

Am nördlichen Stadtrand von Luzern, bereits auf dem Gebiet der Gemeinde Ebikon, befindet sich das Quartier Innerschachen. Die Erreichbarkeit mit Auto, Fahrrad und Bus ist optimal. Zwischen den beiden Zentren ist es eine kleine Oase im Grünen.

In unmittelbarere Nähe zum Gymnasium St. Klemens realisiert die Schmid Immobilien 67 neue Eigentums- und Mietwohnungen. Parallel zur Luzernerstrasse ergänzen im Erdgeschoss des Hauses C1 rund 400m2 Gewerbeflächen das Raum-Angebot.

Dort vermieten wir:
  • 280 m2 Büro- und Dienstleistungsflächen,
    auch die Miete einer Teilfläche ist möglich.
  • Ausbau der Räume im Edelrohbau,
    der Innenausbau ist Sache der Mieterschaft, gerne unterstützen wir diese dabei.
  • 7 Kunden- und Besucherparkplätze, für Mitarbeitende können Parkplätze in der Einstellhalle gemietet werden.
  • Bushaltestelle St. Klemens vor dem Haus. Direkte Verbindung zwischen Kriens, der Stadt Luzern und der Mall of Switzerland im 10-Minuten-Takt.
  • Bezugstermin per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung
  • Rohbaumietzins: CHF 230/m², plus CHF 30/m² und Jahr als Akontozahlung
Verwirklichen Sie jetzt Ihren Traum und Ihre Ideen. Wir helfen Ihnen dabei.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ihre Ansprechperson ist Marco Derungs Tel. 041 444 40 58 oder marco.derungs@schmid.lu

Angaben

Kategorie
Gewerbe
Referenz-Nr.
#2774430
Stockwerk
Erdgeschoss
Mietpreis netto
CHF 5'370
Nebenkosten
CHF 700
Verfügbarkeit
01.04.2022
Kaspar-Koppstrasse%2099

Distanzen

Bahnhof
2.3 km
Öffentliche Verkehrsmittel
77 m
Autobahn
1.9 km
Kindergarten
170 m
Primarschule
250 m
Krankenhaus
2.2 km
Laden